Start unseres Projekts „Sicherer Hafen“

Projekt "Sicherer Hafen" GGS Walheim

In dieser Woche hat unser Projekt „Sicherer Hafen“ gestartet. Wenn die Kinder sich verfolgt oder bedroht fühlen, sich verletzt haben oder anderweitig Hilfe benötigen, können sie bei einem unserer Partner Zuflucht finden. Von dort aus können die Eltern, die Schule oder (im besonderen Notfall) auch Polizei und Rettungsdienst gerufen werden. Manchmal reicht vielleicht auch einfach nur ein Pflaster oder ein Glas Wasser.
Erkennbar ist ein „sicherer Hafen“ an dem oben abgebildeten Symbol mit den grünen Händen und unserem Schullogo.

Einige Rückläufe stehen noch aus, wir können Ihnen aber schon einmal folgende „sichere Häfen“ nennen:

  • Café Müller (Prämienstr. 33 und Hochhausring 2) – bereits vor 8 Uhr
  • Aral-Station Sieberichs (Schleidener Str. 152) – bereits vor 8 Uhr
  • Aixzente Fliesenfachgeschäft (Prämienstr. 21)
  • Hüpgens Elektroanlagen / Hausgeräte (Kirchberg 24)
  • Buchhandlung Lausberg (Prämienstr. 27)

Sollten noch weitere Partner hinzukommen, werden wir diese auf der Projektseite ergänzen.

Wir danken allen bisherigen Partner, die sich schnell und unkompliziert für eine Kooperation bereit erklärt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.